Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Autor Thema: Bollywood: Hamburg welcomes Sonu Nigam  (Gelesen 3013 mal)

Kirstin

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 764
    • Profil anzeigen
Bollywood: Hamburg welcomes Sonu Nigam
« am: 2007-10-28, 09:44:49 »

Keine Frage, Sonu Nigam ist einer der bedeutendsten Sänger des indischen Subkontinents. Als "Stimme Shah Rukh Khans" ist Sonu Nigam jedem Bollywood-Fan bekannt. Ausser Shah Rukh Khan besuchte Deutschland in dieser Form noch kein echter Star der großen indischen Film- und Musikindustrie.

Wer Sonu Nigam diese Tage in Offenbach und Essen live erlebt hat, weiß, welch großartiger Künstler er ist und mit welcher
Professionalität er arbeitet und sich als Star zum Anfassen präsentiert. Doch die Werbemaßnahmen des lokalen Veranstalters für
diese beiden Orte bescherten Sonu unserer Meinung nach nicht die Aufmerksamkeit, die er verdient hat. Für Hamburg gibt es einen anderen Veranstalter, der es - so hoffen wir - besser machen kann.

Wir von theinder.net sind weder der Veranstalter noch interessiert uns wer der Veranstalter ist, doch stehen wir auf Sonus Seite und sagen: unsere Community hat mehr drauf! Wir rufen hiermit in einer Blitzaktion die gesamte Bollywood- und Indien-Community Deutschlands - alle Webseiten, Einzelpersonen, Zeitungen, Magazine usw. - auf, Sonu Nigam bei seinem Abschlusskonzert am 29. Oktober 2007 in Hamburg zu unterstützen! Supportet Sonu, zeigt ihm, dass Deutschland stolz ist, solch einen Megastar bei uns zu haben und dass wir in Zukunft noch weitere solcher Stars begrüßen möchten!

Wie könnt Ihr Sonu supporten?

Sonu Nigam wird am Sonntag, 28. Oktober 2007 gegen 17 Uhr im InterContinental Hotel in Hamburg einchecken. Außerdem gibt Sonu Nigam am Montag, dem 29. Oktober um 11 Uhr ebenfalls im InterContinental Hotel in Hamburg seine einzige Pressekonferenz in Deutschland. Wir bitten alle Fans dort zahlreich an diesen beiden Terminen vor dem Hotel zu erscheinen und Sonu lautstark - gerne auch mit Transparenten - anzufeuern. Wie uns vom Management versichert wurde, wird Sonu Autogramme verteilen und dem ein oder anderen auch mal die Hände schütteln! Aus Respekt gegenüber dem Künstler bitten wir fair mit ihm umzugehen. theinder.net verlost am 29.10. vor Ort 5x2 Freikarten unter allen anwesenden Fans - also Augen auf!

Wie uns der Veranstalter für das Hamburg-Konzert heute mitteilte, sollen alle Fans mit einer Sonderaktion auf ihre Kosten kommen: alle Sonu Nigam Fans, die an der Abendkasse der Alsterdorfer Sporthalle das Passwort "simplysonu2007" nennen, erhalten auf die gesamten Preiskategorien 30% Nachlass.

Heißt Sonu Nigam in Hamburg willkommen - nur gemeinsam lässt sich etwas bewegen!

Bijon Chatterji
Redaktionsleitung, theinder.net