Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du deine Aktivierungs E-Mail übersehen?

Autor Thema: Wie erklärt man ...  (Gelesen 19451 mal)

Bamboo

  • FilkCONtinental Teilnehmer
  • Junior Member
  • *
  • Beiträge: 30
  • Bambus ... grün, stark und vielseitig verwendbar
    • Profil anzeigen
Re: Wie erklärt man ...
« Antwort #15 am: 2003-12-01, 11:57:31 »

Zitat
... bis Berlin sind es schlappe 300km.
Du meinst jetzt aber schon Hin- UND Rückweg?
Also ich bin immer 185 km gefahren (von Tür zu Tür), wenn ich meine Freunde in Berlin besucht hab, und Ihr wohnt ja nördlicher als mein alter Wohnort lag. JETZT freilich sind es nach B fast 800 km EINE Strecke *schnueff*
Aber Ihr werdet das Filkernetz schon noch dichter kriegen :-) *tröst*
Gespeichert

Bamboo

  • FilkCONtinental Teilnehmer
  • Junior Member
  • *
  • Beiträge: 30
  • Bambus ... grün, stark und vielseitig verwendbar
    • Profil anzeigen
Re: Wie erklärt man ...
« Antwort #16 am: 2003-12-01, 12:06:46 »

Zitat
Für SING! muß ich nur noch mehr Reklame machen - aber Aryana hat sich schon angeschlossen *freu*
Ich würde mich ja sofort auch anschliessen ;-) Bloß ich hab ja noch gar keine Lieder  :\'( Das wär dann wohl etwas daneben *kicher*
(Mit Seitenblick zu Kirstin und an ihre Bemerkung denkend, dass ja selbstgemachte Filker nur so "langsam spielbar" werden *lächel*)
Gespeichert

Kirstin

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 764
    • Profil anzeigen
Re: Wie erklärt man ...
« Antwort #17 am: 2003-12-01, 15:09:15 »

"langsam spielbar" werden?
Wie, was, wo meinte ich denn da? In welchem Zusammenhang hab ich das denn gesagt? *am-Kopf-kratz*
???
Kirstin

Bamboo

  • FilkCONtinental Teilnehmer
  • Junior Member
  • *
  • Beiträge: 30
  • Bambus ... grün, stark und vielseitig verwendbar
    • Profil anzeigen
Re: Wie erklärt man ...
« Antwort #18 am: 2003-12-01, 17:19:29 »

Liebe Kirstin, fast hätte ich es auch nicht wiedergefunden... Du meintest in "Ostfriesland, der filkerlose Landstrich" im Zusammenhang mit selbstgemachten (schweizer) Filkern:
Zitat
Ja, aber selbstemachte brauchen immer so lange bis sie \'spielbar\' sind ;)
Grüßlis, Kirstin
*kicher* Jaja, so langsam komm ich dazu, auch die alten Einträge mal zu lesen...
Gespeichert

Kirstin

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 764
    • Profil anzeigen
Re: Wie erklärt man ...
« Antwort #19 am: 2003-12-01, 18:06:45 »

aah, ich meinte den Filker-Nachwuchs... *erleuchtung*
;D
Kirstin

Bamboo

  • FilkCONtinental Teilnehmer
  • Junior Member
  • *
  • Beiträge: 30
  • Bambus ... grün, stark und vielseitig verwendbar
    • Profil anzeigen
Re: Wie erklärt man ...
« Antwort #20 am: 2003-12-02, 14:29:39 »

Nujaaa, solange man auch als alte Pflanze noch als Nachwuchs durchgehen kann, is das OK ;-) Aber mit Wachsen ist nichts mehr, sag ich dir, nur noch in die Breite  :-/ und hoffentlich irgendwann an Weisheit und Filk-Wissen und -Können *grien*
Hab wieder jede Menge tolle Homepages gefunden, die alle irgendwie filkig sind ;-) Hoffe, im Weihnachtsurlaub kann ich mal meine Filk-Linkseite oder gar mein Layout überarbeiten :-) ... Falls nach der neuen Festplatte und BS noch was geht  ???
Gespeichert

Draketo

  • Gast
Re: Wie erklärt man ...
« Antwort #21 am: 2003-12-25, 01:07:04 »

Zu Sing! habe ich vor einer Weile ein lied geschrieben (und natürlich gleich allen Besuchern meiner Webseite reingewürgt ;-)).

Der Text ist vielleicht nicht unendlich innovativ, aber mir hat\'s Spaß gemacht :-)

Sing! Meine Lieder sind frei: http://dlaikar.de/arnebab/inhalt/lieder/sing-freie-lieder.html

http://dlaikar.de/arnebab/musik/sing-freie-lieder.mp3

http://magnet:?xt=urn:sha1:DMIRQIFOJXKOVEB26RID3TZXEHMZC7ZH&dn=Sing!%20Meine%20Lieder%20Sind%20Frei.mp3&xs=http://dlaikar.de/arnebab/musik/sing-freie-lieder.mp3

Das unterste ist der Magnet-Link, mit dem das Lied über Gnutella heruntergeladen werden kann.
« Letzte Änderung: 2003-12-25, 17:27:57 von Draketo »
Gespeichert

Volker

  • Administrator
  • Junior Member
  • *****
  • Beiträge: 42
  • Apprentice Bard & Bit Mage
    • Profil anzeigen
Re: Wie erklärt man ...
« Antwort #22 am: 2003-12-25, 02:39:46 »

:-/
ich hab\' mir den Text mal angesehen: oops - die SING! Lizenz gestattet ausdrücklich auch kommerzielle Verwertung - so lange sie live oder in Schriftform geschieht.  Und um ein Belegexemplar wird nur gebeten - es ist keine Voraussetzung für eine Nutzung.
Gespeichert

Draketo

  • Gast
Re: Wie erklärt man ...
« Antwort #23 am: 2003-12-25, 17:21:28 »

Stimmt, mein Fehler. ich habe den Text geändert, ich hoffe er stimmt jetzt.
Gespeichert

Silvio

  • Gast
Re: Wie erklärt man ...
« Antwort #24 am: 2004-01-05, 12:22:12 »

@Draketo
aprospos Sing freie Lieder
versuch mal, die Länge des Halls zu verkürzen. Das dürfte dem Lied besser tun...
Gespeichert

Lastalda

  • FilkCONtinental Teilnehmer
  • Senior Member
  • *
  • Beiträge: 292
  • Catzerin
    • Profil anzeigen
Re: Wie erklärt man ...
« Antwort #25 am: 2004-01-20, 13:52:05 »

yup, definitiv. Aber ansonsten ist es echt cool geworden!

Lastalda
Gespeichert
If you will share my music I don't have to be the best.

Bamboo

  • FilkCONtinental Teilnehmer
  • Junior Member
  • *
  • Beiträge: 30
  • Bambus ... grün, stark und vielseitig verwendbar
    • Profil anzeigen
Re: Wie erklärt man ...
« Antwort #26 am: 2005-02-03, 12:41:29 »

Zitat
Zu Sing! habe ich vor einer Weile ein lied geschrieben (und natürlich gleich allen Besuchern meiner Webseite reingewürgt...
Wollte mir das mal anschaun, aber leider geht keiner der angezeigten Links. Nicht mehr aktuell oder nur grad down?
« Letzte Änderung: 2005-02-03, 12:42:08 von Bamboo »
Gespeichert

Draketo

  • Gast
Re: Wie erklärt man ...
« Antwort #27 am: 2007-02-14, 11:57:38 »

Die Links sind gestorben als mein Provider mir dichtgemacht hat.

Jetzt liegen die Dateien auf der neuen Domain:

Sing! Meine Lieder sind frei: http://draketo.de/inhalt/lieder/sing-freie-lieder.html
  
 http://draketo.de/musik/sing-freie-lieder.mp3
  
magnet:?xt=urn:sha1:LZ5FITGS25MJIIVIRWYDFSQNG7U5ZLU5&dn=Sing!%20Meine%20Lieder%20Sind%20Frei.mp3&xs=http://draketo.de/musik/sing-freie-lieder.mp3&xs=http://edrikor.dyndns.org:9846/uri-res/N2R?urn:sha1:LZ5FITGS25MJIIVIRWYDFSQNG7U5ZLU5

Das unterste ist der Magnet-Link, mit dem das Lied über Gnutella heruntergeladen werden kann (zum Beispiel mit Phex: http://get.phex.org ).
Gespeichert